Die Zahnprophylaxe in Zahlen

Rund 0 Kinder

wurden im Schuljahr 2018/19 untersucht. Davon über 23 700 in den Dentomobilen und über 500 in freien Praxen und Zahnambulatorien.

0 Stunden

Jährlich finden in den Wochenstationen, an Kindergärten und an Schulen 6.000 Stunden Zahngesundheitsberatung statt.

Timeline

2019

Herbstmesse 2019

Max Prophylax und das Dentomobil waren auf der  Herbstmesse in Dornbirn

2017

Beginn Fluoridierungsprogramm

Beginn des Fluoridierungsprogramm in der VS Rieden

2017

Zahnprophylaxe/Max Prophylax im ORF

Beitrag über die Zahnprophylax/Max Prophylax im ORF von Kerstin Polzer

2016

Änderung des Namens Zahngesundheitserzieherin in Zahngesundheitsberaterin

Radiospots bei Antenne Vorarlberg

Teilnahme an der Zahnstatuserhebung für Österreich
ERGEBNIS: 60 % der 6 –jährigen sind kariesfrei

2015

Geschäftsführerwechsel

Dr. Thomas Bischof verlässt die Zahnprophylaxe, neuer Geschäftsführer ist Mag. Georg Posch

2014

25 Jahre Zahnprophylaxe Vorarlberg

Jänner 2014: 25 Jahr Feier ZPV

Februar 2014: Anstellung aller Mitarbeiterinnen

Abschlussfest mit den Max Prophylax Kindern

2013

Genehmigung des Zahnambulatoriums

September 2013: Genehmigung des (Zahn-)Ambulatoriums zur Durchführung von Untersuchungen  im Dentomobil

2008

2. Dentomobil

Anschaffung eines 2. Dentomobils mit behindertengerechter Ausstattung

2006

Mutter-Kind-Pass-Untersuchungen

Alle Vorarlberger Kinderärzte verteilen  im Rahmen der Mutter-Kind-Pass-Untersuchungen (8 Monate – 3 Jahre) Zahnbürste, Zahnpasta und Informationsbroschüre für diese Altersstufen.

2004

Aktion Max Prohylax

2004 Start der  Aktion Max Prohylax Geburtstagskinder